Karte zur Geburt

Liebe Karten-Bastler, heute zeige ich euch eine wunderschöne Karte zur Geburt. Es ist immer etwas ganz Besonderes, wenn ein neuer Erdenbürger das Licht der Welt entdeckt und zu diesem Anlass ist eine personalisierte Karte ein Highlight.

Neben einer Stanz- und Prägemaschine und einem Fotoschneider benötigt ihr folgende Materialien:

  1. Zwei unterschiedliche Kartons (300 g/qm + 270 g/qm) – 1x einfarbig und 1x gemustert
  2. Stanzschablonen (siehe Foto)
  3. Papierkleber
  4. 3D-Klebepats 5mm x 5mm
  5. Schere
  6. Weiße Tusche
  7. Schreibfeder

Karte Geburt Stanzformen_Fotor

Anleitung:

Von der  Vorderseite der Klappkarte  mit der Bordürenstanze Nr. 1 ca. 1/3 abschneiden.

karte-geburt-stanze

Mit derselben Bordürenstanze von dem zweiten Papier (Streublümchendesign) einen ca. 3 cm breiten Streifen abschneiden und diesen mit einem Abstand von ca. 1 cm unter die erste Bordüre kleben. Anschließend mit der Bordürenstanze Nr. 2 einen ca. 3 cm breiten Streifen von Kartenpapier ausschneiden und diesen ebenfalls mit einem Abstand von 1 cm unterkleben.

Beide Herzen und die Füße aus dem rosa Karton und dem Streublümchenkarton ausstanzen.

karte-geburt-stanzmotive

Anschließend mit den 3D-Klebe-Pats auf der Karte befestigen.

Den Namen des Mädchen mit weißer Tusche auf das Banner schreiben, alternativ könnt ihr den Namen auch Stempeln und anschließend auf der Karte fixieren.

Karte zur Geburt Anleitung rundkariert ruka Sizzix

Anzeige:
Alle Materialien findet ihr bei Amazon.de

Ich wünsche euch viel Spaß und gutes Gelingen beim Gestalten.

Eure Bella.

Advertisements

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s